PocketBook Touch

Alles über mein PocketBook Touch 622/623 – aus der Sicht eines eBook-Reader Beginners. Geschrieben in der Hoffnung, es hilft anderen Anfängern.

Allgemeines zum PocketBook Touch 622 / Touch Lux (623)

Written By: Vera - Mrz• 09•13

Nach dem Lesen vieler Forenbeiträge und kurzer Benutzung des PocketBooks ist festzustellen, dass der Pocketbook Touch nichts für Anwender ist, die einfach nur lesen und sonst nichts wollen. Dafür ist er eindeutig überqualifiziert und dann auch zu teuer. Wer aber mehr will und sich einige Zeit mit dem Gerät befasst, wird begeistert sein über die Möglichkeit, das Gerät den eigenen Bedürfnissen anzupassen und die vielen zusätzlichen Funktionen genießen – so wie ich!

Das PocketBook punktet mit üppiger Ausstattung und umfangreichen Einstellmöglichkeiten für Poweruser und Individualisten.

Bei meinen Recherchen im Internet und durch Ausprobieren habe ich viele nützliche Tipps gefunden und Anregungen erhalten, die ich in diesem Blog sammeln möchte, damit auch andere PocketBook-Neulinge davon profitieren können – und natürlich auch für mich selber als kleine Gedächtnisstütze.

Nachtrag September 2013:
Ich bin nach wie vor begeistert vom Lesen mit dem Pocketbook. Inzwischen habe ich mir den PocketBook Touch Lux (auch 623 genannt) zugelegt und bin auch von diesem Reader sehr angetan. Grund war nicht, dass es Probleme mit dem Touch 622 gegeben hat, nein, ich fand das Lesen mit der Beleuchtung sehr angenehm. Der Touch 622 tut weiterhin gute Dienste: Er ist in die Hände meiner Tochter übergegangen, die sich sehr über ihren eigenen Reader freut. Nun muss sie nicht mehr den Reader von Mama stibitzen.

Hier die Kurzlinks zu den Posts:

Zum Touchscreen
Text-to-Speech (TTS)
Wörterbücher

Wichtige und interessante Links
Foren zu PocketBook
Kostenlose eBooks von Amazon

Themes für PocketBook Touch und Touch Lux
Spiele und Anwendungen für PocketBook Touch und Touch Lux

Text-to-Speech (TTS): Neue Sprache installieren

Bücher laden
FB-Reader als Standardreader

Calibre

Tipp: Bereinigen der Bibliothek

Written By: Vera - Mrz• 17•15

In der Bibliothek findet man manchmal noch Bücher, die man längst gelöscht hat. Das stört natürlich bei der Suche.

Einzelne Titel kann man so löschen:
Wenn man länger auf den Titel drückt, erscheint ein PopUp-Menü. Drückt man auf „Auswählen“, wird der Titel markiert. Am unteren Rand erscheint in der Mitte der Schalter „Aktionen“. Dahinter verbirgt sich ein PopUp- Menü, in dem man „Löschen“ auswählen kann.

Einfacher ist jedoch die Bereinigung des Caches:
Im Ornder „System“ (Achtung: kann ein „versteckter“ Ordner sein) „cache > desktop“ aufrufen und die Einträge löschen. In diesem Ordner sind z. B. die Vorschauen usw. Die kann man gefahrlos löschen. Getestet mit Firmware 4.4. Wer unsicher ist, kann ja den Inhalt vor dem Löschen sichern.

Dieser Tipp stammt von:
http://www.lesen.net/forum/ebook-reader/pocketbook/18113-bibliothek-bereinigen/

Themes für PocketBook Touch und Touch Lux

Written By: Vera - Okt• 08•13

Durch Themes kann man das Aussehen des PocketBooks anpassen, z.B. die Startseite. Auch das Layout der anderen Seiten kann verändert sein. Außerdem können über die Themes neue Funktionen integriert werden.

Ein Mitglied hat sich die Mühe gemacht, die Themes zu veröffentlichen und anderen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Ronny Steiner.

Ich verzichte darauf, hier den direkten Link für den Download zu posten, sondern verlinke zu dem Forenthread, da dieser im ersten Post die jeweils aktuelle Version enthält.

Themes für PocketBook Touch 622:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=188665
Themes für PocketBook Touch Lux 623:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=214445

Themes installieren:

  • Themes herunterladen und entpacken
  • PocketBook über USB an PC anschließen
  • Theme (*.pbt) in den Ordner /system/themes kopieren
  • PocketBook vom PC trennen

Theme auswählen:

  • Einstellungen > Persönliche Einstellungen > Thema: das Theme auswählen

Anmerkung: Die Datei de.zip enthält Übersetzungskorrekturen. Bitte ebenfalls entpacken und in das Verzeichnis system/language kopieren.

Spiele und Anwendungen für PocketBook Touch und Touch Lux

Written By: Vera - Okt• 08•13

Auf dem Pocketbook Touch Lux sind schon die Spiele Klondike, Schach und Sudoku vorinstalliert. Man findet sie unter den Anwendungen.

Einige Anwender haben aber auch ein paar andere Spiele und Anwendungen für das Gerät angepasst. Ich verzichte darauf, hier den direkten Link für den Download zu posten, sondern verlinke zu dem Forenthread, da dieser im ersten Post die jeweils aktuelle Version enthält.

Jahreskalender für Pocketbook Touch Lux 623:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=223767


Minesweeper für Pocketbook Touch 622:

http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=202850
Minesweeper für PocketBook Touch Lux 623:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=224232

Sokoban für Pocketbook Touch 622:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=202586
Sokoban für PocketBook Touch Lux 623:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=223979
Hier findet Ihr den Spieleklassiker Sokoban für das PocketBook Touch Lux inkl. einem zusätzlichen Level-Set, welcher die originalen und 40 weitere Level enthält, also insgesamt 90 Level.

Wichtige und interessante Links

Written By: Vera - Okt• 06•13

Ich habe mal die wichtigsten Links zum Pocketbook und zu eBooks zusammengestellt, die ich benötigt habe bzw. regelmäßig verwende, damit man nicht lange danach suchen muss.

Firmware, Text-to-Speech und Dokumentation Pocketbook Touch Lux:
http://www.pocketbook-int.com/de/support/pocketbook-touch-lux

Firmware, Text-to-Speech und Dokumentation Pocketbook Touch 622:
http://www.pocketbook-int.com/de/support/pocketbook-touch

Testberichte Pocketbook Touch Lux:
http://michaelsonntag.net/testbericht-pocketbook-touch-lux/
http://allesebook.de/testbericht/pocketbook-touch-lux-31095/

Foren und Blogs:
http://www.mobileread.com/forums/forumdisplay.php?f=212
http://www.lesen.net/forum/ebook-reader/board42-pocketbook/
http://allesebook.de/forum/forumdisplay.php/19-PocketBook
http://michaelsonntag.net/

Download Calibre:
http://calibre-ebook.com/

Adobe Digital Edition :
http://www.adobe.com/de/products/digital-editions/download.html

Onleihe :
http://www.onleiheverbundhessen.de

eBooks ohne hartes DRM kaufen:
http://www.beam-ebooks.de/

Übersicht mit Quellen für Gratis-eBooks:
http://allesebook.de/kostenlose-ebooks/
Insbesondere für Klassiker zu empfehlen ist:
http://wiki.mobileread.com/wiki/Free_eBooks-de/de
Verschiedene Quellen:
http://www.itespresso.de/2014/03/28/tausende-von-buechern-gratis-und-legal-wegweiser-zu-kostenlose-e-book/

Calibre

Written By: Vera - Okt• 06•13

Wenn es darum geht, wie Bücher am besten auf das Pocketbook Touch gelangen, dann gibt es für mich darauf nur eine Antwort und die heißt Calibre.

Alle Bücher, egal aus welcher Quelle importiere ich zunächst in Calibre.

Calibre

Calibre

Dort kann ich das Buch dann mit Schlagworten, Kommentaren und mehr versehen. Man kann sogar eigene Spalten mit Zusatzinformationen anlegen, die man für das Buch verwenden will.

Das Buch kann mit Calibre in andere Formate umgewandelt werden, sofern es kein DRM hat.

Und letztlich kann ich mit Calibre Bücher auf das Pocketbook übertragen und vom Pocketbook löschen.

Hier kann man das Programm herunterladen:
http://calibre-ebook.com/

Außerdem verwende ich das Plugin „Modify ePub“, um veränderte Metadaten in das eBook zu übernehmen.

Eine detaillierte Beschreibung zu den Funktionen folgt demnächst.

FB-Reader als Standardreader

Written By: Vera - Sep• 14•12

Der Pocketbook Touch verfügt über mehrere Programme zum Lesen der Bücher. Voreingestellt bei Auslieferung ist der pdf-Viewer als Standardreader. Zum Lesen finde ich den FB-Reader aber besser, denn hier kann ich die Darstellung der Bücher leichter beeinflussen, wie ich festgestellt habe.

Problem des pdf-Viewers: Bei mehrmaligem Aufruf des Wörterbuchs „verblassen“ bestimmte Stellen des Textes bzw. werden sie nicht mehr richtig dargestellt. Beim FB-Reader gibt es dieses Problem nicht.

 

Hier nun eine kurze Anleitung, wie man den FB-Reader zum Standardreader macht:

Extension.zip herunterladen. Quelle: http://www.mobileread.com/forums/attachment.php?attachmentid=47763&d=1268320969
Extension.zip entpacken. Dabei erhält man die Datei extension.cfg.
Pocketbook einschalten
Mit dem PC verbinden
PC-Anschluss wählen
Extensions.cfg in das Verzeichnis /system/config/ des Pocketbooks kopieren
Pocketbook vom PC trennen

Pocketbook-system-config

Achtung: In dieser Version ist der Standardreader für pdf-Dateien der pdf-Viewer. Will man auch für pdf-Dateien den FB-Reader zum Standardreader machen, dann muss ich die Datei extension.cfg mit einem Editor ändern. Aus der Zeile „pdf:@PDF_file:1 dfviewer.app,AdobeViewer.app:ICO N_PDF“
muss „pdfviewer.app,“ gelöscht werden. Dann die geänderte Datei speichern und schon wird auch für pdf-Dateien der FB-Reader als Standardreader genommen.

 

Danke für die Anleitung, die ich im Mobileread-Forum gefunden habe: http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=67146

Text-to-Speech (TTS): Neue Sprache installieren

Written By: Vera - Sep• 01•12

Es können maximal 4 Sprachpakete gleichzeitig geladen werden. Gegebenenfalls muss man ein Sprachpaket deinstallieren, bevor man ein neues Sprachpaket installiert.

 

Die Installation einer neuen Sprache ist ganz einfach:

Das Sprachpaket (pbi-Datei) auf den PC herunterladen.
Das PocketBook anschalten und mit dem PC verbinden.
Die entsprechende pbi-Datei vom PC in das Hauptverzeichnis auf dem Pocketbook kopieren.
Das PocketBook vom PC trennen (Hardware sicher entfernen).

Im Hauptmenü des Pocketbooks den Bereich „Anwendungen“ öffnen.

Die Anwendung „Fotos“ öffnen.

Ins Hauptverzeichnis gehen.

GerätAnwendungenFoto

GerätAnwendungenFotoHauptverz1

Vorblättern.

Die pbi-Datei anklicken. Hier z.B. Niederländisch.

GerätAnwendungenFotoHauptverz2

Es erscheint ein Warnhinweis.

GerätAnwendungInstallieren1

Die Installation bestätigen.

GerätAnwendungInstallieren2

Der Fortschrittsbalken zeigt an, wie weit die Installation ist.

GerätAnwendungInstallieren3

Nun steht die neue Sprache für TTS zur Verfügung.

Kostenlose eBooks von Amazon

Written By: Vera - Aug• 11•12

Viele eBook-Shops bieten einige kostenloste Bücher an. Hier stelle ich den Shop von Amazon vor.

Man muss sich Kindle for PC auf dem Windows-Rechner installieren.

Bei Amazon gibt es oft kostenlose eBooks. Man findet sie, indem man die eBooks nach „Preis aufsteigend“ sortieren läßt. Der folgende Link zeigt diese Bücher direkt an:
http://www.amazon.de/gp/search/ref=sr_ex_n_1?rh=n%3A530484031%2Cn%3A!530485031%2Cn%3A530886031&bbn=530886031&sort=price&ie=UTF8&qid=1344678626

Tipp: Man sollte links die Kategorie ein wenig eingrenzen (z.B. auf „Krimis & Thriller“) oder sich nur die neuesten Bücher (letzte 30 Tage) anzeigen lassen, damit es nicht zu unübersichtlich ist.
Amazon aktualisiert diese Übersicht täglich zwischen 9:00 und 11:00 Uhr.

Hier gibt es täglich ab ca. 17:00 Uhr empfehlenswerte, aktualisierte Tipps zu den gerade kostenlosen Büchern auf Amazon:
http://www.xtme.de
Bis 9:00 Uhr am nächsten Morgen sollten diese Tipps gültig sein.

Hier gibt es täglich ab 13:00 Uhr eine Übersicht mit kostenlosen eBooks auf Amazon:
http://ebooks.banamalon.net/

Und auch hier gibt es eine Übersicht mit kostenlosen eBooks auf Amazon:
http://www.heidoc.net/amazon/subscribe.de.php

Außerdem gibt es in den Diskussionsforen von Amazon einen Thread, in dem immer die neuesten kostenlosen eBooks vorgestellt werden:
http://www.amazon.de/forum/kindle/ref=cm_cd_t_rvt_np?_encoding=UTF8&cdForum=Fx2GSZQCKNBOV5W&cdPage=293&cdThread=TxO14VX15MUAPY#CustomerDiscussionsNew

Wichtiger Hinweis:
Manchmal ändern sich die Preise. Deshalb unbedingt vor dem Kaufen des Buches nochmal auf den Preis schauen, um zu sehen, ob das Buch immer noch kostenlos ist.
Die E-Mails mit den Bestätigungen des Kaufs sollte man auch immer noch mal kontrollieren. Mir ist es schon passiert (wenn auch selten), dass ein Buch als kostenlos angezeigt wurde, aber dann ein Preis berechnet wurde. Dann kann man das Buch zurückgeben, denn E-Books können bei Amazon innerhalb von 7 Tagen noch zurückgegeben werden.

Der Weg von Amazon aufs PocketBook:
Die Bücher bei Amazon sind im Kindle-Format (Mobi, Azw oder Azw3). Bücher ohne DRM kann man mit einem kleinen Aufwand auch auf dem PocketBook lesen.
Nach dem Kauf des eBooks auf Amazon kann es mit „Kindle for PC“ heruntergeladen werden, dann in „Calibre“ geladen und in ein Format konvertiert werden, welches das PocketBook kennt, z.B. in ePub. Nach der Konvertierung kann man dann mit „Calibre“ das Buch auf das PocketBook übertragen. Eine detaillierte Beschreibung folgt noch.

Tipp: Bücher laden

Written By: Vera - Aug• 10•12

Der Obbreyshop ist in den Reader integriert.

Theoretisch kannst man auch über WLAN mit dem Gerät im Internet browsen und somit auch bei anderen eBook-Anbietern kaufen, aber praktisch macht das mit eInk wegen der Schwarz-Weiß-Darstellung nicht viel Freude.

Besser ist es, alle gekauften Bücher am PC herunterzuladen (auch vom Obreey-Store) und sie dann mit Calibre auf den Reader zu übertragen.

Das hat auch den Vorteil, dass man damit gleich eine Sicherung auf dem PC hat, falls man mal was versehentlich löscht oder der Reader einmal kaputt geht.